K-MB: Agentur für Konsumkultur wird 15 Jahre alt

Berlin, 10. Januar 2019 – Mark Zuckerberg schaltet Facebook online, die erste Designer-Kooperation zwischen H&M und Karl Lagerfeld kommt in die Stores und Modeblogs setzen mit Streetstyles erstmals die Trends im Modemarkt – es ist das Jahr 2004, das Gründungsjahr von K-MB. Mitten in den Anfängen von Social Media, der Demokratisierung von Luxus und dem digitalen Wandel startet Christoph Kamps seine eigene Agentur, um Produkten und Marken Bedeutung zu geben. Heute, 15 Jahre später, ist K-MB die Markenagentur für Konsumkultur. Weiter lesen