Jahrestagung: Bundesverband Abonnement stellt Forderungen an Politik

  • Gesetzeskorrektur bei Verlängerung der Abo-Verträge
  • Keine weiteren Einschränkungen beim Telefon-Marketing
  • Gemeinsames Vorgehen der Verbände ZAW, BDZV sowie dem Medienverband der freien Presse (VDZ)
  • Jahrestagung am 24. Mai in Hamburg mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft

Berlin, 31. März 2022. Im Bundesverband formiert sich Widerstand – nach den Änderungen im Rahmen des Gesetzesvorhabens „Faire Verbraucher­ver­träge“ soll jetzt auch noch das Telefonmarketing erschwert werden – eine für den Bundes­ver­band Abonnement unhaltbare Belastung der Geschäftstätigkeit. Weiterlesen…